Medikamente zur Behandlung von Epilepsie

Medikamente zur Anfallskontrolle

Derzeit häufig eingesetzte Medikamente (Antikonvulsiva)
Carbamazepin
Gabapentin
Lamotrigin
Levetiracetam
Oxcarbazepin
Phenobarbital
Phenytoin
Pregabalin
Topiramat
Valproat
Zonisamid
Medikamente für die Akuttherapie und Notfalltherapie (Status epilepticus, Anfallserie): hier werden Benzodiazepine eingesetzt
Clobazam Clonazepam Lorazepam
Nur (noch) selten oder für spezielle Indikationen eingesetzte Medikamente (Antikonvulsiva):
Acetazolamid
Bromid
Ethosuximid
Felbamat
Fosphenytoin
Mesuximid
Primidon
Rufinamid
Sultiam
Tiagabin
Vigabatrin
Epilepsie HEXAL - Medikamente
Weitere Themen aus dem Bereich Neurologie und Psychiatrie
Thema: ADHS / ADSADHS / ADS Thema: AngstAngst Demenz Thema: DepressionDepression Thema: ParkinsonParkinson Thema: SchizophrenieSchizophrenie

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.